Beliebte Posts

Donnerstag, 16. Februar 2012

Vapiano in Rostock

Rostock. Mecklenburg-Vorpommern erhält ein Vapiano-Restaurant. Die Systemgastronomie-Kette wird im März in Rostock eröffnen, berichtet die Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH in einer Pressemeldung. Franchisenehmer Benny Müller möchte damit im Frühjahr die Gastronomielandschaft in der Stadt bereichern. Vapiano soll dann am Neuen Markt mediterranes Flair verströmen. Für Müller ist die Neueröffnung mit einer Heimkehr nach Jahren in der europäischen Gastronomie-Szene verbunden.

Das Frischekonzept, die Verwendung hochwertiger Produkte und das moderne Life-Style-Ambiente werden auch die Rostocker begeistern, ist er sich sicher. „Wir bereiten die Speisen vor den Augen unserer Gäste zu. Frische Kräuter auf den Tischen, ein über 100 Jahre alter Olivenbaum, lichtdurchflutete Räume und farbige Highlights sorgen für ein stilvolles Ambiente. Bei uns fühlt man sich wie bei einem entspannten Essen unter Freunden - ohne Stress, ohne Dresscode und ohne Reservierung.“, so Benny Müller. Das Konzept „Fresh Casual Dining“ der Restaurantkette Vapiano orientiert sich am italienischen Sprichwort „Chi va piano va sano e va lontano“: Wer alles im Leben locker und gelassen angeht, lebt gesünder und länger.

„Wir freuen uns sehr, dass die Erfolgsgeschichte Vapiano nach Jahren der intensiven Vorbereitung ab sofort neben anderen deutschen Städten wie Berlin, Hamburg, Dresden und Leipzig jetzt auch in der Hansestadt Rostock geschrieben wird. Die Rostocker Wirtschaftsförderung hat Benny Müller aktiv bei der Standortsuche und den Kontakten mit der Verwaltung unterstützt“, berichtet Christian Weiß, Geschäftsführer von Rostock Business. Das Vapiano Rostock wird über 120 Innenplätze sowie 50 ganzjährig nutzbare Außenplätze verfügen.


View the original article here

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen