Beliebte Posts

Montag, 2. Juli 2012

Fachseminare fuer die Ausser-Haus-Verpflegung

Frankfurt am Main. „Bio und Nachhaltig - Mehr als ein Trend!" - so lautet der Leitsatz der anstehenden Fachseminare für die Außer-Haus-Verpflegung des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN). Die bundesweite Veranstaltungsreihe orientiert sich an der Praxis und will bei Mitarbeitern für neue Impulse sorgen.

Für die Durchführung der Seminare zeichnet die FiBL Projekte GmbH in Zusammenarbeit mit verschiedenen Praxispartnern wie Verbänden, Einzelbetrieben oder Beratern verantwortlich. Thematisch konzentriert man sich auf Schwerpunkte wie „qualitätsorientierte Zutaten und Zubereitungsverfahren, die regionale und saisonale Ausrichtung der vorausschauenden Speiseplan- und Menüerstellung sowie die Qualitätssicherung und die Kooperation entlang der Wertschöpfung“.

Die Weiterbildungen sind kostenfrei, nur für die Bewirtung fallen Kosten an. Allerdings sind für jedes Seminar nur begrenzte Kapazitäten verfügbar. Aus diesem Grund sollte eine Anmeldung bis 14 Tage vor der Veranstaltung erfolgen. Die Seminare befassen sich mit der Einführung von Bioprodukten in der Gemeinschaftsverpflegung, Fleischqualität und der kreativen vegetarischen Küche mit regionalen Produkten. Die Kurse wenden sich an Einsteiger in die ökologische und auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Verarbeitung und teilweise auch an Auszubildende, heißt es.

Fleischqualität

06.08.2012

15848 Rietz-Neuendorf

Kreative vegetarische Küche - Teil 2

01.09.2012

61191 Rosbach v. d. Höhe

Fleischqualität

10.09.2012

74653 Künzelsau

Nachhaltige Fischküche

24.09.2012

23946 Ostseebad Boltenhagen

Vielseitige Tofuküche in Bioqualität

24.10.2012

79108 Freiburg

Nachhaltig kochen!

25.10.2012

22299 Hamburg


View the original article here

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen